Alles zum Mutterschaftsurlaub in der Schweiz

In der Schweiz haben Mütter ab der Geburt ihres Kindes Anspruch auf Mutterschaftsurlaub. Während 14 Wochen oder 98 Tagen erhält eine Mutter Erwerbsersatzleistungen. Insgesamt 16 Wochen dauert der Kündigungsschutz. Auch die Väter gehen nicht leer aus. Auf Wunsch können sie zwei Wochen bezahlten Urlaub nehmen, um sich um Mutter und Kind zu kümmern. Erfahren Sie wie hoch Mutterschaftsgeld […]

Lesen Sie weiter


Das Wichtigste zur Änderungskündigung in der Schweiz

Änderungskündigung

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Frankenkrise, Corona-Pandemie! Wie reagieren Unternehmen in Krisenzeiten? Richtig – Sie zücken den Rotstift! Deshalb kam es in den letzten Jahren beispielsweise auch zum Abbau von Stellen. Ein Horrorszenario für jeden Mitarbeiter! Nicht immer werden Stellen in schlechten Zeiten ganz gestrichen. Eine Alternative stellt die Änderungskündigung dar. Sie kommt häufig bei schlechter Auftragslage zum […]

Lesen Sie weiter


Aussergerichtliche Trennungsvereinbarung - das sollten Sie dabei beachten

Entscheidet sich ein Ehepaar zur vorübergehenden oder endgültigen Trennung, bietet sich eine aussergerichtliche Trennungsvereinbarung oder die Regelung über das Gericht an. Mit der Trennungsvereinbarung wird das faktische Getrenntleben geregelt, sie hat nicht die rechtliche Wirkung einer Scheidung. Die Ehe bleibt rechtlich bestehen und das Zusammenleben kann jederzeit wieder aufleben. Hier erfahren Sie, welche Inhalte eine […]

Lesen Sie weiter


Das Eheschutzverfahren einfach erklärt

Sind sich beide Ehepartner über die Folgen einer Trennung uneinig oder entzieht sich ein Partner einer Lösungsfindung, können Sie ein Eheschutzbegehren einreichen. Das zuständige Gericht regelt im Eheschutzverfahren unter Mithilfe der Partner die Folgen des Getrenntlebens. In Notfällen können die Massnahmen vorab ohne Befragung des Ehepaares getroffen werden. Ist bereits ein Scheidungsantrag eingereicht worden, kann […]

Lesen Sie weiter


Polizeikontrolle in der Schweiz: Ablauf, Rechte & Pflichten

Polizeikontrolle

Jeden und jederzeit kann es treffen — eine Polizeikontrolle. Sie dient nach dem der Sicherheit, Ordnung und Abwendung von Gefahren. Die meist zwei Beamten kontrollieren in einer Verkehrskontrolle nach dem Strassenverkehrsgesetz (SVG) Ihren Führerausweis und Fahrzeugausweis und in sonstigen Personenkontrollen die ID bzw. den Pass. Ausserdem sichten sie die Personen auf Alkohol- und Drogenkonsum hin. Welche Rechte […]

Lesen Sie weiter


Die Kosten einer Scheidung in der Schweiz

Scheidung Schweiz Kosten

Beinahe jede zweite Ehe wird in der Schweiz geschieden. Nicht nur die Hochzeit kann sehr kostenintensiv sein, sondern erst recht eine Scheidung. Während die Gerichtskosten von 1 000 bis 4 000 CHF bei einvernehmlichen Scheidungen von beiden Ehepartnern hälftig getragen werden, zahlt jede Partei ihre Anwaltskosten selbst. Strittige Scheidungen können bis zu 13 000 CHF kosten, die von der Scheidungspartei […]

Lesen Sie weiter


Untermiete in der Schweiz - Rechte und Pflichten von Untermieter und Hauptmieter

Sie sind Mieter einer Wohnung mit viel Platz? Was liegt näher, als einen oder mehrere Räume weiter zu vermieten? Diese Untermiete ist seit 1990 in der Schweiz gesetzlich erlaubt. Allerdings übernimmt der Hauptmieter damit Verpflichtungen ungewohnten Umfangs. Denn er steht zum Untermieter im gleichen Verhältnis wie sein Vermieter zu ihm selbst. Treten Probleme mit dem […]

Lesen Sie weiter


Hausfriedensbruch in der Schweiz einfach erklärt

Die Räume in einem Haus oder einer Wohnung bzw. das eigene Grundstück stellen geschützte Bereiche dar, bei denen die Bewohner entscheiden, wer sie betreten und sich dort aufhalten darf. Das gilt auch für öffentliche Bereiche wie Bahnhöfe oder das örtliche Schwimmbad. Wer die Grenzen und Regeln missachtet, begeht Hausfriedensbruch. Oft sind sich die Täter des […]

Lesen Sie weiter


Nachehelicher Unterhalt für den Ehepartner in der Schweiz

Nachehelicher Unterhalt

Nach der Scheidung sollten die ehemaligen Partner ihren Lebensstandard in der Schweiz aus eigener Kraft halten können. Wem das nicht möglich ist, der kann vom Scheidungspartner nachehelichen Unterhalt verlangen. Das sind Unterstützungszahlungen, die zur Überbrückung dienen sollen, bis der Unterhaltsberechtigte erwerbstätig ist. Je nach Dauer der Ehe, Arbeitsverteilung, Vermögen, Anwartschaften auf Altersvorsorge oder Anzahl der […]

Lesen Sie weiter


Vorgehen bei einer Scheidung in der Schweiz

Scheidung Vorgehen

Wenn es in der Ehe knirscht und sich die Ehepartner zur Auflösung ihrer Zweisamkeit entschieden haben, stehen Trennung und Scheidung an. Eine Scheidung in der Schweiz kann auf zweierlei Wegen erfolgen: einvernehmlich mit einer gemeinsamen Scheidungskonvention oder einseitig in Form einer Scheidungsklage. Während die einvernehmliche Scheidung ohne vorgeschriebene Frist erfolgen kann, erfordert die Scheidungsklage zur […]

Lesen Sie weiter