Existenzminimum – Was versteht man darunter und wie wird es berechnet?

Existenzminimum Schweiz

Wer Schulden hat und seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommt, steht bald vor der Betreibung. Gepfändet werden darf jedoch nicht das gesamte Einkommen. Das sogenannte betreibungsrechtliche Existenzminimum muss dem Schuldner zur Grundsicherung bleiben. Reicht das Einkommen nicht aus, kann Sozialhilfe beantragt werden. Dazu wird das soziale Existenzminimum berechnet. Die Höhe des jeweiligen Existenzminimums ist in der […]

Weiterlesen...


Müssen Vermieter eine Kündigungsbestätigung versenden?

Kündigungsbestätigung Vermieter

Ein Mietvertrag kann schriftlich geschlossen werden oder per Handschlag. Wenn das Mietverhältnis jedoch beendet werden soll, ist die Schriftform verpflichtend, auch für Mieter. Viele fragen sich, ob ihnen der Vermieter ihre Kündigung bestätigen muss. Wenn ja, was muss diese Kündigungsbestätigung beinhalten, darf der Vermieter das noch bewohnte Objekt jederzeit für Besichtigungen betreten? Wer übernimmt die […]

Weiterlesen...


Wann ist eine Steuererklärung trotz Quellensteuer nötig?

Steuererklärung trotz Quellensteuer

Wenn Sie in der Schweiz quellensteuerpflichtig sind bedeutet dies nicht automatisch, dass Sie keine Steuererklärung ausfüllen müssen oder dürfen. Wie so häufig in der Schweiz sind jedoch viele Regelungen kantonal! In Zürich müssen beispielsweise Personen ab einem einem Einkommen von 120.000 CHF eine Steuererklärung ausfüllen, während die Grenze in Genf bei 500.000 CHF Einkommen liegt. […]

Weiterlesen...


Onlineapotheken die aus Deutschland in die Schweiz liefern

Online Apotheken Deutschland

Ende letzten Jahres hat der Tagesanzeiger über die riesigen Preisunterschiede zwischen Deutschen und Schweizer Apotheken berichtet. In der Praxis ist es aber gar nicht so einfach eine deutsche Online Apotheke zu finden, welche auch in die Schweiz liefert. Selbst die im Artikel genannte Deutsche Versand Apotheke liefert nicht in die Schweiz. Diese Versandapotheken aus Deutschland liefern […]

Weiterlesen...


Mietzinsreduktion durch Referenzzinssatz oder Mängel

Der veröffentlichte Referenzzinssatz gilt als wichtige Basis für die Mietzinsberechnung. Er bietet dem Mieter eine der beiden Möglichkeiten zur Herabsetzung der Miete. Im Februar 2020 ist nun endlich passiert, worauf viele Mieter gewartet haben! Der Referenzzinssatz wurde von 1,5% auf 1,25% gesenkt. Hierdurch wurde es also fast allen Mietern ermöglicht eine Senkung zu beantragen. Die […]

Weiterlesen...


Bedeutung und Regeln zu Überstunden und Überzeit

Die beiden Begriffe Überstunden und Überzeit werden meist im selben Kontext genannt. Tatsächlich gibt es elementare Unterschiede zwischen diesen beiden Arten der Überarbeit. Welche das sind, mit welcher Zusatzvergütung Sie rechnen und wann Sie Ihre Ansprüche in Freizeit kompensieren können, erfahren Sie hier. Unterschied Überstunden und ÜberzeitWas sind Überstunden?Was bedeutet Überzeit?Kann der Arbeitgeber auf die […]

Weiterlesen...


Coop Zeitung abbestellen – Endlich weniger Papiermüll

Coopzeitung abbestellen

Wenn sie im Briefkasten wartet, weiss jeder Schweizer, welcher Wochentag es ist. 3’444’000 Leser schauen nach Angaben von Coop jede Woche in 2’566’007 Exemplare (WEMF 2019). Kein Zweifel, Dienstag ist Cooptag, denn da kommt die Coopzeitung heraus. Und das bereits seit 1902, damals noch Genossenschaftliches Volksblatt genannt. Nicht jeder hat Zeit und Musse, einmal wöchentlich die Coopzeitung […]

Weiterlesen...


Aktien kaufen – Was Sie als Anfänger in der Schweiz wissen müssen es

Aktien – reizvoll und riskant, voller Chancen und Träume, Aufs und Abs. Man kann spontan mit Ihnen umgehen oder aufmerksam die richtige Strategie suchen und testen. Wer sich an Aktien wagen will, kann sich auch für Mischfonds entscheiden. Diese beinhalten beide Anlageformen und minimieren das Risiko auf ein akzeptables Mass. Hat Sie das Aktienfieber vollends […]

Weiterlesen...


Alles wichtige zur Patientenverfügung in der Schweiz

Patientenverfügung

Es ist das Schreckensszenario schlechthin: Ein Unfall oder eine schwere Krankheit reisst Sie aus Ihrem gewohnten Leben heraus. Womöglich fallen Sie ins Koma, haben Amnesie, können Situationen nicht mehr reflektieren oder sind schlicht zu schwach, um lebenswichtige Entscheidungen zu treffen. Dennoch gilt: Der hippokratische Eid des Arztes zwingt ihn dazu, medizinische Hilfestellung zu geben, solange […]

Weiterlesen...


Vorgehen zum Arbeitszeugnis anfechten in der Schweiz

Arbeitszeugnis anfechten

Ein Arbeitszeugnis ist nicht in Stein gemeisselt und kann bei Bedarf geändert werden. Im Gespräch mit dem Arbeitgeber klären sich viele Unklarheiten meist schnell. Wenn Sie kein Erfolg damit haben, können Sie Ihr Arbeitszeugnis auch mithilfe eines Rechtsanwaltes anfechten. Welche Bestandteile Ihr Vollzeugnis beinhalten sollte, erklären wir in unserem Artikel „Fragen zum Arbeitszeugnis in der […]

Weiterlesen...