Konkurrenzverbot während oder nach dem Arbeitsverhältnis in der Schweiz

konkurrenzverbot schweiz

Sie üben eine konkurrenzierende Tätigkeit aus oder wollen sich von Ihrem aktuellen Arbeitsplatz trennen, ohne die Branche zu wechseln? In diesem Fall ist es äusserst wichtig, sich im Voraus mit Ihrem aktuellen Arbeitsvertrag und den gesetzlichen Bestimmungen, die ein Konkurrenzverbot mit sich bringt, zu beschäftigen. Laut einer länderübergreifenden Statistik liegt der Anteil von Arbeitnehmern in der Schweiz, […]

Weiterlesen...


Ferienkürzung bei Krankheit – Regelungen in der Schweiz

Jeder Arbeitnehmer ab dem 21. Altersjahr hat in der Schweiz mindestens 4 Wochen Ferienzeit. Diesen Ferienanspruch kann der Arbeitgeber jedoch kürzen, wenn ein Mitarbeiter mehr als einen Monat lang seine Arbeitsleistung nicht erbringt. Dabei ist das Recht auf Ferienkürzung eine Möglichkeit, jedoch keine Verpflichtung. Wann der Arbeitgeber den Ferienanspruch kürzen darf, was Sie bei der Berechnung […]

Weiterlesen...


Wie wird die Ferienentschädigung berechnet?

Wenn ein Arbeitnehmer seine Ferientage nicht bis zum Ende des Jahres oder bis zu seinem Austritt nehmen kann, steht ihm eine Ferienentschädigung zu. Deren Berechnung hängt von vielen Faktoren ab und kann monatlich oder einmalig erfolgen. Doch wann steht Ihnen trotz des Abgeltungsverbots eine Ferienentschädigung zu und wie sie berechnet? Wie hoch ist der Ferienanspruch […]

Weiterlesen...


Die missbräuchliche Kündigung im Arbeitsrecht

Das schweizer Arbeitsrecht basiert nach Artikel 336 c bis 336 d OR und 336 bis 336 b OR (Obligationenrecht) auf der Kündigungsfreiheit. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis kann sowohl von Seiten des Arbeitgebers als auch des Arbeitnehmers zu jeder Zeit grundlos gekündigt werden. Dabei gelten die folgenden Einschränkungen: Eine Kündigung bedarf keinerlei Vorwarnung, muss aber gegebenenfalls begründet werden Sachlicher […]

Weiterlesen...


Vorgehen für die Einsprache eines Baugesuchs in der Schweiz

Prinzipiell ist es in der Schweiz verboten, einen Neubau ohne Bewilligung zu erstellen. Wenn doch gebaut werden soll, muss der zukünftige Bauherr zunächst sämtliche Unterlagen zusammentragen und sie der Behörde des Kantos vorlegen. Sind die Unterlagens vollständig und rechtskonform, wird mit ihnen eine schriftliche Baubewilligung ausgestellt. Gegen diese kann der Nachbar allerdings eine Baueinsprache – […]

Weiterlesen...


Was Sie über Betriebsferien in der Schweiz wissen sollten

Betriebsferien sind in der Schweiz in vielen Unternehmen üblich. Ob in der Uhrenbranche, im Baugewerbe oder in der Lebensmittelbranche – Betriebsferien gehören häufig zur Ferienplanung der Arbeitnehmenden dazu. Viele Mitarbeiter fragen sich, ob sie ihre Ferien jedes Jahr innerhalb der Betriebsferien nehmen müssen. Welche Bedingungen gelten in besonderen Situationen wie der Coronapandemie? Was muss ein […]

Weiterlesen...


Hintergründe zur Konventionalstrafe im Arbeitsrecht

Konventionalstrafen in Arbeitsverträgen werden eingesetzt, wenn Verpflichtungen entstehen, deren Schäden sich schwer berechnen lassen. Dazu gehören Mangelfolgeschäden aus Verzögerungen, Unterlassungs- und Duldungspflichten. Die Vereinbarung, dass Teilzahlungen im Falle des Rücktrittes vom Vertrag dem Gläubiger verbleiben sollen, ist nach den Vorschriften über die Konventionalstrafe zu beurteilen. Die Konventionalstrafe ist eine vertragliche Klausel im Arbeitsvertrag und dient […]

Weiterlesen...


Pensionskasse auszahlen lassen bei Pensionierung

Spätestens wenn es nur noch wenige Jahre bis zur Rente sind, steht eine gewichtige Entscheidung mit der Pensionskasse an: Rente, Kapitalbezug oder eine Kombination aus beidem? Um die für Sie optimale Wahl zu treffen, empfiehlt es sich, frühzeitig mit der Planung zu beginnen. Ab wann darf ich das Pensionskassenguthaben einmalig oder als Rente beziehen?Durch den […]

Weiterlesen...


Die Kündigung vom Mietvertrag als Mieter anfechten

Sowohl Vermieter als auch Mieter können in der Schweiz die von ihnen gemietete Wohnobjekte kündigen. Gleichzeitig haben beide Par­teien das Recht, eine ausgesprochene Kündigung anzufechten. Während Mieter lediglich ein formloses, unter­schriebenes Schreiben erstellen müssen, ist der Vorgang für Ver­mieter komplexer, denn sie müssen ein amtliches Formular nutzen. Parteien, welche die Kündigung laut Artikel 271a OR […]

Weiterlesen...


Krank während der Kündigungsfrist in der Schweiz

Krank während Kündigungsfrist

Der Artikel 336c OR (schweizer Obligationenrecht) stellt sicher, dass Mitarbeiter, die ihre Arbeit verlieren werden, die vollständige Kündigungsfrist einsetzen können. Sie sollten weder durch Krankheit, Militärdienst oder Schwangerschaft Zeit verlieren. Gleichzeitig gilt es, zeitnah an ein neues Arbeitsverhältnis anzuschliessen. Bereits kurze, über wenige Tage andauernde Erkrankungen können zu einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses von etwa einem […]

Weiterlesen...