Das steuerbare Einkommen in der Schweiz

Steuerbares Einkommen

Anhand des steuerbaren Einkommens wird die Einkommensteuer für Privatpersonen ermittelt. Sie wird vom Bund, den Kantonen und Gemeinden von Personen erhoben, die aufgrund persönlicher oder wirtschaftlicher Zugehörigkeit steuerpflichtig sind. Das steuerbare Einkommen entspricht dabei nicht dem Netto- oder Bruttoeinkommen. Wie es ermittelt wird und welche Einkünfte steuerbar sind, erfahren Sie hier. Was ist das steuerbare […]

Lesen Sie weiter


Bussenkatalog Schweiz - Die häufigsten Delike auf Schweizer Strassen

Egal, ob Sie in der Schweiz wohnen oder als Ausländer einfach nur hindurchfahren – wer auf Schweizer Territorium eine Verkehrsdelikt begeht, riskiert hohe Strafen. Welche das sind, wird im hiesigen Bussenkatalog geregelt. Im folgenden Artikel haben wir uns auf die gängigsten Verkehrsdelikte und ihre Folgen beschränkt. Geschwindigkeitsüberschreitungen und resultierende FolgenSicherheitsabzug verschiedener BlitzgeräteAmpel bei Rot überfahrenStrafen […]

Lesen Sie weiter


Gesetzliche Erbfolge in der Schweiz

Erbfolge

Liegt weder ein Testament noch ein Erbvertrag vor, wird die Erbfolge durch das Gesetz geregelt. Der Nachlass wird in der Schweiz dann nach dem Parentelsystem verteilt. Die gesetzlichen Erben erhalten dabei unterschiedliche Pflichtteile. Gibt es keine Erben, geht das Vermögen an die Gemeinde. Erfahren Sie hier, wie eine gesetzliche Erbfolge aussieht und welche Erbteile ein […]

Lesen Sie weiter


Erbausschlagung / Erbverzicht in der Schweiz

Erbverzicht

Alternative zur Annahme eines Erbes kann die Erbausschlagung sein. Damit verzichten Sie auf Ihren Erbanspruch - vollständig. Ein Erbverzicht auf Schulden unter Annahme der Vermögenswerte ist nicht möglich. Die Erbausschlagung ist unwiderruflich und sollte wohlüberlegt sein. Sie kann u. a. seitens der Gläubiger angefochten werden. Weitere Möglichkeiten sind Erbverzicht und Erbauskauf. Was darunter zu verstehen ist […]

Lesen Sie weiter


Willensvollstrecker: Aufgaben, Rechte & Pflichten

Willensvollstrecker

Wer sicherstellen will, dass ein Testament oder Erbvertrag wie gewünscht umgesetzt wird, beauftragt in der Schweiz einen Willensvollstrecker. Das kann eine natürliche oder juristische Person sein. Auch Erbstreitigkeiten begleitet der Willensvollstrecker aktiv und versucht, Lösungen zu finden. Darüber hinaus treibt er Forderungen ein, baut Schulden ab und kümmert sich um Liegenschaften. Welche Kosten den Erben […]

Lesen Sie weiter


Nachtruhe und Ruhezeiten in der Schweiz

Nachtruhe Schweiz

Ausgewogene Arbeits- und Ruhezeiten sind wichtig, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Ärgerlich, wenn Sie nach der Arbeit unter lautstarken Bauarbeiten oder dem Klavierkonzert der Nachbarskinder leiden. Zumindest in Zeiten der Nachtruhe, die in der Schweiz meist zwischen 22.00 und 6.00 Uhr liegt, sollten Sie vor Immissionen sicher sein. Das gilt auch für die Mittagszeit von […]

Lesen Sie weiter


Rote Ampel überfahren in der Schweiz

Rote Ampel Blitzer

Das Überfahren des Rotlichts einer Ampel kann in der Schweiz als Ordnungsbusse, ordentliches Strafverfahren oder Administrativverfahren geahndet werden. Ist der Fahrer noch Neulenker, droht der Entzug des Führerausweises auf Probe. Kann er nicht festgestellt werden, haftet der Fahrzeughalter für dessen Überfahren einer roten Ampel. Welche Konsequenzen die Nichtbezahlung der Ordnungsbusse haben kann und ob es […]

Lesen Sie weiter


Muss ich Mahngebühren in der Schweiz bezahlen?

Mahngebühren

Zahlungserinnerungen und Mahnungen gehören zu den unbeliebtesten Postsendungen. Nicht genug, dass Sie einem Gläubiger Geld schulden, häufig verlangt dieser auch empfindlich hohe Mahngebühren und Verzugszinsen. Aber ist das überhaupt erlaubt? Müssen Sie Mahngebühren bezahlen? Und welche Kosten dürfen Inkassounternehmen weitergeben? Erfahren Sie, wann Sie Mahngebühren in der Schweiz begleichen müssen und wie Sie sich gegen […]

Lesen Sie weiter


Pflichtteil und freie Quote im Erbrecht der Schweiz

Pflichtteil erben

Der Anspruch auf einen Pflichtteil des Erbes ist gesetzlich geregelt. Dadurch soll ein Schutz für Nachkommen und sonstige Erben geschaffen werden, damit diese nicht ungerecht behandelt werden oder grundlos gänzlich von einer Erbschaft ausgeschlossen werden können. Die Höhe des Pflichtteils hängt dabei von dem Verwandtschaftsgrad zum Erblasser ab und ist ebenfalls gesetzlich festgelegt. Der Pflichtteil […]

Lesen Sie weiter


Wann Sie ein Testament in der Schweiz anfechten können

Testament anfechten

Was passiert, wenn eine Partei unrechtmässig von ihrem Erbe ausgeschlossen wurde und ihr selbst der Pflichtteil von den anderen Erben verwehrt wird? In einem solchen Fall ist es notwendig, das Testament anzufechten und eine Klage vor dem zuständigen Nachlassgericht einzureichen. Die Kosten für diesen Prozess müssen zunächst vom Kläger vorgestreckt werden. Bei einem erfolgreichen Prozess […]

Lesen Sie weiter